Erledigte Druckjobs auf Windows-Printserver anzeigen lassen

Wer einen Windows-Printserver zum zentralen verwalten der Druckerumgebung nutzt kommt hin und wieder in die Verlegenheit, eine Übersicht zu benötigen welche Drucker tatsächlich in welchem Umfang genutzt werden. Windows protokolliert in der Standardkonfiguration erst einmal nichts. Dies lässt sich mit Bordmitteln leicht ändern.

 

Umgebung

  • Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2
  • Aktivierte Print-Server-Rolle

Problem

Der Serveradministrator hat keinen Überblick welche und wenn in welchem Umfang seiner freigegebenen Drucker am Windows-Printserver genutzt werden. Die Eventlogs des Servers sagen nichts über die Nutzung aus.

 

Lösung

  • Eventlog des Printservers öffnen
  • Navigation zu Applications and Servicelogs
    • Microsoft –> Windows –> PrintService –> Operational
    • Rechtsklick –> Enable logging

Eventlogbereich in welcher die Protokollierungsfunktion aktiviert werden muss

 

Ab sofort protokolliert der Printserver die Tätigkeiten in seiner Rolle als Print-Server und man erhält über die Zeit einen Überblick über Frequenz und generelle Nutzung.

 

Das wars. Viel Spaß mit dem sich nun flutenden Eventlog. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.